Impressum

Inhaltlich Verantworlich sind die Schleiereulen (Valerie Voggenreiter; Fanny Langner; Lena Mutschler und Simon Ehinger)

Ansprechpartner: Simon Ehinger, Danckelmannstr. 1, 16225 Eberswalde

Kontakt: simon.ehinger@hnee.de

Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Informationen über unseren Umgang mit persönlichen Daten im Bezug auf unser Unternehmen finden sie in unserer Datenschutzerklärung.

©2018 by Silence Spaces. Proudly created with Wix.com

Wer wir sind....

...in Unterschiedlichkeit vereint

Fanny Langner

Philosophin und Lebenskünstlerin

Fanny Langner nähert sich ihrer Leidenschaft zur Heilkunst und den Visionen von nachhaltigen sozialen und ökologischen Transformations - prozessen auf multiperspektivische Weise. Sie ergänzt ihre akademischen Grundlagen in Philosophie (B.A), Kunst, ökologischer Landwirtschaft und Global Change Manage - ment (M.Sc.) mit Achtsamskeits- und Heilungs - praktiken. Sie ist Yogalehrerin, praktiziert Meditation, Reiki und lernt fortführend weitere traditionelle Heilmethoden. Als Mitglied des Performancekollektivs „gez. Euer Ernst“ (euer ernst.de) schafft sie Erfahrungsräume die philosophische, gesellschaftliche, spirituelle sowie nachhaltige Themen und deren künstlerische Vermittlung in einen Wirkungszusammenhang bringen. Sie arbeitet als als Übungsleiterin mit Kindern, als Yogalehrerin und betreut psychisch labile Menschen. Ihre Liebe zur Philosophie der Permakultur hilft ihr sich zu erden, sich mit der Erde in Einklang zu bringen und inspiriert somit auf spielerische Weise ihre Mitmenschen, sich ebenfalls eine Neugier für die Natur und sich selbst zu entwickeln.

 

Valerie Voggenreiter

Herz und Seele

Valerie Voggenreiter bereichert unser Team durch ihre Herzlichkeit und ein unerschütterliches Lächeln. Einem nomadischen Lebensweg folgend, macht sie neben ihrem M.Sc. Global Change Management einen Grundkurs zur Friedens- und Konfliktberaterin, um mit Hilfe von Mediation, friedliche Grundlagen für den Wandel zu mitzugestalten. Durch das Aufzeigen eines friedvollen Miteinanders, versucht sie emanzipiertes Handeln im Einklang mit der Mitwelt zu fördern. In ihrer Freizeit konzipiert sie Yogastunden mit Groß und Klein. Aufgaben ihrer letzten Tätigkeit als Student Trainee bei der Münchener Rück Stiftung (munichrefoundation.org) erstreckten sich von Klimawandelbildung, Katastrophenvorsorge bis hin zur Resilienzforschung.

 

Simon Ehinger

organisierter Träumer

Simon Ehinger ist unser ebenso motiviertes wie motivierendes Organisationstalent. In seiner Masterarbeit erforscht er momentan in wie weit Stille und Achtsamkeit eine transformative Wirkung bei der Gestaltung von zukunftsfähigen Unternehmenskulturen entfalten können. Durch seine Tätigkeit für Goodmoodfood (goodmoodfood.net) versucht er einen holistischen Ansatz der Nachhaltigkeit zu leben. Er möchte sozial- und ökologisch vertretbare Ernährungsketten fördern und durch Selbstorganisation kulturellem Wandel in Unternehmen Raum geben. Ehrenamtlich engagiert er sich unter anderem für die Koordination & Organisation des Klimacamps Leipzig (Klimacamp-leipzigerland.de), spielt als Leienschauspieler bei der Waldweihnacht in Eberswalde mit und unterstützt den Aufbau einer solidarischen Landwirtschaft.

 

Lena Mutschler

Ruhepol und Kreativität

Lena-Marie Mutschler inspiriert unsere Runde als Ruhepol und kreative Zeichnerin. Ihr Bachelorstudium der Politik- und Sozialwissenschaften hat sie zum Bereich "Meeresschutz" geführt. Auch das Masterstudium "Global Change Management" verbindet sie mit Fragen des Gewässerschutzes und schreibt ihre Masterarbeit über nachhaltiges Wassermanagement. Als ausgebildete Yogalehrerin mit Erfahrung im Improvisationstanz integriert sie Meditation und Achtsamkeit in ihren Alltag und möchte diese Themen in Zukunft an andere weitergeben.